Ortsverband Bremen

Ortsverband Oldenburg/Wilhelmshaven

Ortsverband Oldenburg / Wilhelmshaven

29.01.2019 - Verbandsabzeichen überreicht

Am 29.01.2019 überreichte im Namen des Bundesvorstandes der Regionalleiter OSF a.D. H. Exler den Offizieren (größtenteils Oberleutnante) nach erfolgreichem Abschluss des Lehrganges OL -3 ein internes Verbandsabzeichen für die Feldjägerarmbinde („Schwarzzeug“). 

Kleiner Auszug des Berichtes von  Annkathrin Matern und Andreas Müller, beide Oberleutnant :

Die Offiziere des Offizierlehrgangs Teil 3 – 2018 – melden sich ab!
Wir, 34 Offiziere des Offizierlehrgangs Teil 3 (OL 3), haben im Januar 2019 unsere militärfachliche Ausbildung beendet. Jetzt treten wir die erste „Truppenverwendung“ an. Bis hierher war es ein langer und herausfordernder Weg, der von universitärer und militärischer Ausbildung geprägt war. 

  • IMG_5373
  • RL2 beglückwünscht die Lehrgangsteilnehmer
    RL2 beglückwünscht die Lehrgangsteilnehmer
  • Anbringen des Abzeichens
    Anbringen des Abzeichens
  • IMG_5381
  • IMG_5383
  • Lehrgangsteilnehmer aus Togo
    Lehrgangsteilnehmer aus Togo
  • Beiden Kameraden wurden in ihre Heimatländer verabschiedet
    Beiden Kameraden wurden in ihre Heimatländer verabschiedet

Jetzt freuen wir uns, in die Truppe zu kommen und das Gelernte in die Tat umzusetzen. Ausgerüstet mit dem notwendigen Wissen und dem Handwerkszeug, das jeder Feldjägerzugführer benötigt, steht einer erfolgreichen Verwendung als Feldjägeroffizier ab Februar 2019 nichts mehr im Wege. 
 Wir bedanken uns auf diesem Wege nicht nur bei unseren Hörsaalleitern und der I. Inspektion, sondern auch bei der Kameradschaft der Feldjäger, die das Ende des OL 3 mit der symbolischen Übergabe eines Ärmelabzeichens des Kommandos Feldjäger der Bundeswehr, dass wir ab jetzt im Feldjägerdienst mit Stolz tragen werden, unterstützte. 

Den kompletten Bericht können Sie im "Der Feldjäger" ,1. Quartal 2019, Seite 13, lesen.

Herzlichen Glückwunsch

 

Bilder: M. Gümmer

Bitte besuchen Sie uns bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Ortsverband Bremen