Ortsverband Bremen, Ortsverband Berlin   

Ortsverband Oldenburg/Wilhelmshaven 


Den nachstehenden Brief bieten wir hier zum Download an.

Sehr geehrte Mitglieder des Ortsverbandes Berlin,

im kommenden Jahr stehen gemäß Organisationsordnung unseres Verbandes Wahlen zu einem neuen Vorstand für den Ortsverband Berlin an.

Derzeitig ist der Verein gut aufgestellt. Das ist aber kein Zufall, sondern mit Engagement und etwas Arbeit verbunden. Es hängt aber auch damit zusammen, dass die ehrenamtlichen Mitglieder des Vorstandes ihre individuellen Fähigkeiten einbringen, damit alles gut läuft.

Vorstandsarbeit bei uns ist zwar vielfältig, sie kann aber unter Beachtung unserer Leitlinien und Ziele nach individuellen Neigungen und Fähigkeiten angepasst werden. Jedes Mitglied kann sich für die Mitarbeit im Vorstand bereit erklären und zur Wahl stellen. Wir brauchen Freiwillige, also auch Sie, die gerne betreuen, organisieren, feiern, schreiben und vieles andere mehr können.

Sie müssen sich für Aufgaben im Vorstand auch nicht auf ewig binden. Wir haben die Möglichkeit, den Vorstand von mindestens einem Jahr bis maximal drei Jahre zu wählen.

Ehrenamtliche Mitarbeit lässt sich zeitlich begrenzen, indem beispielsweise nur eine bestimmte Aufgabe übernommen und erledigt wird, es lässt sich alles nach den Gegebenheiten einordnen.

Niemand muss gleich perfekt sein. Ehrenamtliche Mitarbeit ist immer Teamarbeit. Man hilft sich gegenseitig und lernt voneinander. Alle bringen Wissen und Können mit ein. Aus dem Zusammenwirken ergibt sich denn der Erfolg.

Haben Sie Interesse oder auch Fragen, so wenden Sie sich bitte an ein Vorstandsmitglied oder an mich, wir beraten Sie gern.

Werte Besucher unserer Homepage!

Die Kameradschaft der Feldjäger e.V. ist aber auch offen für alle aktiven Soldaten der Feldjägertruppe, Reservisten, Pensionäre, Zivilbedienstete sowie auch für Familienangehörige und Freunde der Feldjägertruppe.

Was kann ein Interessent bei einer Mitgliedschaft erwarten:

Die Veranstaltungen, die im jeweiligen Ortsverband für und mit den dort eingetragenen Mitglieder organisiert werden, richten sich in erster Linie nach den gemeinsamen Interessen der Mitglieder. Vom Feldjägerstammtisch über sportliche Betätigungen jeglicher Art bis hin zum Kameradschaftsabend in gemütlicher Runde, alles ist möglich.

Welchen Mitgliedsbeitrag entrichten die Mitglieder?

·    Ein Standard-Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 45,00 Euro.

·    Ein Familienbeitrag beträgt jährlich 22,50 Euro.

·    Eine Schnuppermitgliedschaft für 12 Monate beträgt 19,30 Euro.

·    Der Beitrag für Wehrdienstleistende, Studenten und Auszubildende... beträgt 12,85 Euro.

Alle Mitglieder erhalten 1x im Quartal die Vereinszeitschrift „Der Feldjäger“; die Kosten hierfür sind im Mitgliedsbeitrag enthalten. Eine Aufnahmegebühr oder Bearbeitungsgebühr wird nicht erhoben!

Sind Sie interessiert? Melden Sie sich an, einen Aufnahmeantrag können sie hier downloaden (externer Link).

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern. Wenden Sie sich an ein Vorstandsmitglied oder direkt an mich.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich für die Mitarbeit in unserem Ortsverband und eine Mitgliedschaft in unserer Kameradschaft interessieren.

Wolfgang Böhm

1. Vorsitzender 

Ortsverband Bremen