Ortsverband Bremen

Ortsverband Oldenburg/Wilhelmshaven

Ortsverband Oldenburg / Wilhelmshaven

07.05.2017 - Mitgliederversammlung und BINGO in Sengwarden

Am Sonntag, dem 07. Mai 2017 pünktlich um 13.00 Uhr, konnte der 1. Vorsitzende, Stabsfeldwebel Peter Holm, rund 40 Mitglieder, Freunde und Gäste, darunter auch unsere Schriftführerin im Bundesvorstand Frau Marion Gümmer, in der Admiral-Armin-Zimmermann-Kaserne in Sengwarden willkommen heißen. 

 

Begrüßung

Begrüßung durch den 1. Vors. Peter Holm

Eine gesellige Runde hat sich wieder eingefunden

gleich gibt's Essen ...

Frauengespräche 

Kriegsschiff

Preise für die BINGO-Gewinner

 Mittagessen



Vor dem eigentlichen Grund der Versammlung hieß es jedoch erst einmal: “Essen fassen”. Der Vorsitzende des Marineportepeeunteroffiziercorps (MPUO-Corps) Dieter Schlecker (oberes Bild) hatte von seinen Köchen, bei der Marine “Smutjes” genannt, wirklich zaubern lassen. Das aufgetragene Mittagsbuffet ließ keinerlei Wünsche offen, weder bei der Vielfalt der angebotenen Speisen noch bei deren Qualität. Überall hörte man nur: mmh, aah, lecker! Einige Mitglieder meinten sogar, man könne die Mitgliederversammlung  auch gern eine Woche später wiederholen. 

Frische leckere Champignon-Pfanne / Bratkartoffeln

Pasta / Salate für Liebhaber dieser Speisen

An dieser Stelle nochmals 

 für die tolle Bewirtung!


Mitgliederversammlung

So gestärkt und immer noch voll des Lobes trafen sich dann 21 stimmberechtigte Mitglieder in einem vorbereiteten Nebenraum zum eigentlichen Anlass der Zusammenkunft, während es sich die Gäste bei Kaffee und Kuchen auf der sonnenbeschienenen Terrasse gut gehen ließen.


Der 1. Vorsitzende Stabsfeldwebel Peter Holm arbeitete die Tagesordnungspunkte zügig aber doch umfassend ab und gab dabei auch einen Überblick der zurückliegenden dreijährigen Aktivitäten im Ortsverein. Besonders bedankte er sich bei drei Männern der “ersten Stunde”, nämlich Hauptmann a.D. Jürgen Koch, Kamerad Wilfried Groth und Oberstabsfeldwebel d.R. Thomas Degenhardt, die aus persönlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur als Beisitzer verzichtet hatten. 



Nachdem der Kassenwart über eine durchaus zufriedenstellende Kassenlage berichten konnte und die Kassenprüfer zum Ende ihres Prüfberichtes die Entlastung des gesamten Vorstandes vorschlugen, stand der Wahl eines neuen Vorstandes nun nichts mehr im Wege.


Rechts: Der Kassenprüfer bittet um Entlastung des Vorstandes 



 

Zum Wahlleiter wurde natürlich wieder Hauptmann a.D. Hofrage (links im Bild) gewählt, der die Wahl in seiner bekannt souveränen Art schnell und schnörkellos durchführte.

 

Mit Peter Holm (Vorsitzender), Hartmut Exler (2. Vorsitzender), Jörg Nienerza (Kassenwart) und Siegbert Hacke (Schriftführer) wurde der (alte) neue geschäftsführende Vorstand für drei weitere Jahre im Amt bestätigt. Als Beisitzer wurden gewählt: Fritz Dübbel, Werner Chmelik, Sven Hassemann, Uwe Diekmann, Rebecca Zubke sowie Stefan Schneider. 

 

Der " neue " Vorstand ab 07.05.2017

Ehrungen

Peter Holm gratuliert für 30-jährige Zugehörigkeit

 ... sowie dankt für geleistete Vorstandsarbeit

Der “neue” 1. Vorsitzende bedankte sich im Namen aller Gewählten bei den Mitgliedern für das ausgesprochene Vertrauen und führte als erste Amtshandlung seiner neuen Amtsperiode die Ehrung für 30-jährige Mitgliedschaft bei unseren Kameraden Herbert Dwinger durch, bevor er um 15.00 Uhr die eigentliche Mitgliederversammlung  beendete.

Wir gratulieren allen Geehrten sowie dem neu gewählten Vorstand


B I N G O

 Bingo-Trommel mit Zahlenwürfeln



Aber damit war es noch nicht vorbei, es folgte der dritte Veranstaltungspunkt dieses Nachmittags – BINGO!
Nach einer wohlverdienten kurzen Pause für das Wahlvolk trafen sich alle wieder im Veranstaltungsraum, in dem mitllerweile die Bingoverlosung vorbereitet war. 


Nach einer Einweisung für die anwesenden Bingo-Neulinge übernahm der 2. Vorsitzende Hartmut Exler die Spielleitung. In zwei Spielrunden warteten auch dieses Mal wieder ansprechende Präsentkörbe und wertvolle Sachpreise auf ihre Gewinner. Nach anfänglicher Aufgeregtheit und mancher Nachfrage (“war die 11 schon dabei?”) wurde es zunehmend stiller im Saal und alle warteten gespannt auf “ihre” Gewinnzahl.  Dabei übte sich die Familie Dübbel nicht gerade in Zurückhaltung und räumte das eine und andere Mal gehörig ab. 

 BINGO - Gewinner 2017

Der Hauptpreis ging an unseren amtierenden Kohlkönig Tom Wübbenhorst (3. von rechts) 


Beim Auseinandergehen waren sich alle einig, dass man sich sicherlich nicht zum letzten Mal in Sengwarden getroffen hat. Und so war es bereits nach 17.00 Uhr, als Peter Holm diesen kurzweiligen Nachmittag beendete,  sich bei den Anwesenden bedankte und ihnen eine gute Heimfahrt wünschte. 

 Das waren wieder Neuigkeiten von der Küste und wir sagen:  

                                                                                                    ... tschüss, bis bald! 


Text: Hartmut Exler - Bilder: M. Gümmer u. W. Chmelik

Bitte besuchen Sie uns bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Ortsverband Bremen