Ortsverband Bremen

Ortsverband Oldenburg/Wilhelmshaven

Ortsverband Bremen

10.06.2017 - Tag der Bundeswehr in Diepholz

Mehr als 270.000 Besucher beim Tag der Bundeswehr 2017


Willkommen Neugier – Willkommen in Diepholz 



 

Action, Technik, Karriere und Spaß auf dem Fliegerhorst Diepholz
Ein spannendes Programm erwartete die Besucher zum Tag der Bundeswehr in Diepholz. Mitmachen, Eindrücke sammeln und ins Gespräch kommen, Technik, Action, Karriere und Spaß für die ganze Familie. 
Reservisten des Feldjägerregiments 2 beim Tag der Bundeswehr 2017
Die Ergänzungstruppenteile des Feldjägerregiments 2 wurden zum Tag der Bundeswehr 2017 einberufen. Die 10./, 11./ und 12./FJgRgt 2 wurden zunächst am Pfingstmontag am Standort Hannover einberufen. Dort wurden sie von Oberstleutnant Flüchter, Leiter des Übungszentrums Feldjäger, an der Schule für Feldjäger und Stabsdienst, begrüßt. Nachdem alle Reservisten eingeschleust, eingekleidet und mit Schwarzzeug versorgt wurden, ging es dann am nächsten Tag zur praktischen Ausbildung. 
Die aktiven Kameraden betrieben gemeinsam die Ausbildung in den Bereichen non letale Wirkmittel mit dem Reizstoffsprühgerät (RSG) 4, Funk und Funksprache, Erste Hilfe Ausbildung, Schießen im Schießkino, Waffenhandling und waffenlose Selbstverteidigung. Auch der Rechtsunterricht kam selbstverständlich nicht zu kurz.
Am Samstag ging es dann für die 10./FJgRgt 2 unter Führung des Kompaniechefs, Major Liesmann, nach Diepholz. Die 11./FJgRgt 2 verlegte unter Führung von Hauptmann Baidoo nach Augustdorf und die 12./FJgRgt 2 verlegte unter Führung des Kompaniechefs, Major Dr. Klohs, nach Fassberg.

 

 

Erstmals seit Einführung des Tages der Bundeswehr wurden die drei Ergänzungstruppenteile gesplittet und nicht an einem Veranstaltungsort eingesetzt. Die Feldjäger waren mit aktiven Kameraden und Reservisten überall präsent. 
Die Besucher und Soldaten konnten keinerlei Unterschied zwischen Reservisten und aktiven Kameraden bei den Feldjägern feststellen. Dieses zeigt, dass das neue Reservistenkonzept voll aufgegangen ist und sich die Arbeit des Reservistenbeauftragten im Feldjägerregiment 2, Oberstleutnant Ludewig, bezahlt gemacht hat. Die Ergänzungstruppenteile sehen künftigen Großveranstaltungen erwartungsvoll entgegen und sind bereit, die aktiven Kameraden dabei zu unterstützen.
Alle noch nicht beorderten Reservisten, die noch Interesse an einer Einplanung haben, können sich an die jeweiligen Kompaniechefs (10./ Oberstleutnant Liesmann, 11./ Major Jantz, 12./ Major Dr. Klohs) oder an Oberstleutnant Ludewig wenden. Die e-mail Adressen können über das Regiment 2 erfragt werden.

 

Text u. Bilder: O. Liesmann

Mehrere Vorführungen rundeten den Tag ab

Nach getaner Arbeit: Soldaten der 6. Staffel des Objektschutzregiments der Luftwaffe aus Diepholz nach der Instandsetzung einer Startbahn. (Quelle: Bundeswehr/Hendrik Niermann)

Anlässlich des Jubiläums "60 Jahre Bundeswehr am Standort Diepholz" veranstaltete der Verband mitten in der Stad einen feierlichen Appell.  Die Bürger der Stadt und die Soldaten des Fliegerhorst Diepholz zeichnet eine enge Verbundenheit aus (Quelle: Bundeswehr)

Erstes Konze4rt für die Besucher (Quelle: Bundeswehr/Sönke Dwenger)

Die Rettungsübung ist war nur eine von mehreren Vorführungen, die auf dem Fliegerhorst geboten werden. Später zeigte auch die Hundestaffel des Objektschutzregiments der Luftwaffe ihr Können.

Die 6. Staffel  des Objektschutzregiments sind Luftwaffenpioniere. Im Einsatz bauen und reparieren sie militärische Flugplätze. Innerhalb von vier Stunden ist eine zerstörte Start- und Landebahn wieder nutzbar
.

Der Tornado sammelt wertvolle Informationen für die „Operation Inherent Resolve“ im Kampf gegen den IS.

Heute erklären sie den Besuchern ihre Arbeit. Auf einer kleinen Geländestrecke können unter Anleitung einige Maschinen getestet und einfache Fahrübungen ausprobiert werden.

Bereits um 10 Uhr begrüßte das Heeresmusikkorps Hannover die ersten 300 Besucher. Inzwischen sind bereits 3.400 Neugierige auf dem Fliegerhorst.

 Es war ein toller Tag, hervorragend organisiert, aufregend und sehr gut besucht.

Diepholz Impressionen - Video


Weitere Informationen finden Sie hier 

Obige Bilder, Texte und Links sind von der Redaktion BwTdBw genehmigt worden!

- Der Ortsverband Bremen dankt der Redaktion Bundeswehr für die Genehmigung zur Veröffentlichung Ihrer Berichte, Bilder und Video -

Bitte besuchen Sie uns bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Ortsverband Bremen