Ortsverband Bremen

Ortsverband Oldenburg/Wilhelmshaven

Ortsverband Bremen

11.06.2017  - 120. "Feldjägertreff " vom Ortsverband Bremen

Spargelessen in Schwanewede-Leuchtenburg in der Waldgaststätte Brunnenhof



Willkommen zur Spargel-Saison 2017! Das leckerste Gemüse des Frühlings wurde erstmals vor 5000 Jahren erwähnt, war damals eine reine Arzneipflanze. Der römische Naturheilkundler Plinius:

 „Spargel ist die zuträglichste Speise für den Magen.“

 


 

Am 11.06.2017 haben sich 37 Mitglieder sowie Gäste im Waldgasthof Brunnenhof in Schwanewede/Leuchtenburg zum "Spargelessen" des Ortsverbandes Bremen getroffen. Auf diese Veranstaltung freuten sich viele Gourmet-Essen schon das ganze Jahr und die wirklichen Fans wissen natürlich um was es geht: "SPARGEL". Wann es dann wieder vorbei ist, besagt eine alte fränkische Bauernregel: "Kirschen rot, Spargel tot". Traditionell ist jedoch der 24. Juni (Johanni) der letzte Tag. Dann wird die Ernte beendet, um den Pflanzen eine ausreichende Regenerationszeit bis zum nächsten Erntejahr zu ermöglichen.

Nachdem alle Gäste ihren Platz gefunden haben, begrüßte die Schriftführerin Marion Gümmer die Gäste und Mitglieder, unter ihnen wieder unser Ehrenmitglied E. Falz (trotz seiner schwer angeschlagenen Gesundheit - rechts im Bild) mit seiner Frau Doris und unsere Freunde vom Ortsverband Oldenburg/Wilhelmshaven Fritz Dübbel und Jürgen Koch mit ihren Ehefrauen. Nach einer kurzen Information über den neuesten Stand in der Kameradschaft der Feldjäger e.V. wurde uns dann zuerst eine schmackhafte Suppe serviert. 

Einfach nur lecker !

Ein schmackhafter und milder Schinken - wie er sein soll !

Danach kam dann das beliebte Stangengemüse mit Petersielienkartoffeln, Schnitzel, Buttersauce und der Soucenklassiker Hollandaise. Schließlich nicht zu vergessen der Schinken. Alles wurde reichlich serviert, die Schüsseln wurden immer wieder neu gefüllt. Groß auf die Linie hier zu achten, hatte keinen Zweck, denn wenn man sich auch sehr satt fühlte, der Spargel besteht ja zu 95 % aus Wasser und in einer Portion stecken nur 85 Kilokalorien! Ein Nachtisch hat keinem gefehlt und wer doch noch Appetit auf etwas Süßes hatte, konnte sich ein Eis mit Sahne bestellen. Aber das Sättigungsgefühl ist bei Jedem anders!

Alles in allem war es ein wunderbares Essen und es hatte uns allen, wirklich allen, sehr gut geschmeckt. 

Waldgaststätte Brunnenhof  - Terrassenansicht

Das Ambiente des Lokals trug natürlich dazu bei, dass wir uns wirklich sehr wohl gefühlt haben. Alles verlief reibungslos und die Stimmung war fröhlich und ausgelassen. Direkt von unserem Raum aus konnten wir uns auf die Terrasse (siehe linkes Bild) setzen und das schöne Sonnenwetter genießen. 

Organisiert wurde diese beliebte Veranstaltung wie auch letztes Jahr von unseren Mitgliedern Louise und Günther Wilken. Wir danken Euch ganz herzlich für diesen schönen und gelungenen Tag. Für Louise gab es im Nachhinein einen Blumenstrauß.  

 

Das nächste "Spargelessen" in 2018 ist geplant, nur wo und wann wird rechtzeitig bekanntgegeben!


Kleine Info für Interessierte:

Spargel macht schön, Spargel entschlackt, hilft gegen Herzklopfen, er schützt vor Krebs, hat hohe Ballaststoffe und entgiftet den Körper.

Text und Bilder: M. Gümmer

Bitte besuchen Sie uns bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Ortsverband Bremen