Ortsverband Bremen

Ortsverband Oldenburg/Wilhelmshaven

Ortsverband Oldenburg / Wilhelmshaven

02.07.2015 - "Feldjägertag" in der Emmich-Cambrei-Kaserne in Hannover

  Zu dieser traditionellen Veranstaltung sind viele Mitglieder gereist

02.07.2015 - Eintreffen der Mitglieder - Bilder mit der Maus anklicken, vergrößern sich dann !

Mitglieder vom Ortsverband Oldenburg/Wilhelmshaven, Regionalleiter (Region 2) Hartmut Exler sowie Kamerad Jürgen Koch (aus der Region 2),  sind nach Hannover gereist, um an diesem schönen "Feldjägertag" teil zu nehmen. Unser Regionalleiter allerdings kam schon einen Tag früher, da am 03.07. eine erweiterte Bundesvorstandssitzung statt fand, zu der alle Regionalleiter geladen waren.

Am Abend des 01.07.15 ging man gemeinsam mit Mitgliedern des Bundesvorstandes bei sommerlichen Temepraturen in ein italienisches  Restaurant. Die meisten bestellten sich "natürlich" PIZZA (bei einem Italiener Pflicht!) - nur, die Größe einer Pizza war uns nicht bekannt und wir staunten doch sehr! Es wurden aber keine Mühen gescheut, diese "Wagenräder" zu verspeisen! Dazu wurde selbstverständlich kühles Bier oder Schorle bestellt. Wir hatten alle viel Spaß und schöne Gespräche mit Blick auf den morgigen Feldjägertag und Sitzung am 03.07. rundeten diesen Abend ab.

Hartmut: Was ist das denn? Wer soll denn dieses "WAGENRAD" essen ?? Unglaublich !!!

FINGER weg, das ist meine "PIZZA" - bestell Dir eine eigene!! Sie meint: Darf ich Dir beim Essen behilflich sein?

Och, Hartmut, das schaffst Du schon -

sonst bin ich ja auch noch da!!

Ein wunderbares Essen - Original italienische PIZZA einfach super und die schaffen wir doch mit "links" !

02.07.2015 - "Feldjägertag" 2015 -

09.30 Uhr - Eintreffen der Mitglieder, Ehemaligen, Freunde und Gäste in der Emmich-Cambrei-Kaserne

Ich hab' nix getan!! - Info- u. Verkaufsstand der Kameradschaft

Mitglieder der "Kameradschaft der Feldjäger e.V."

ein schöner Tag für diese Veranstaltung

Kamerad Jürgen Koch und

Ehrenmitglied E. Falz

 Präsident Dr. Schütz und Oberstleutnant Göpel

Oberst Katz:  Schön dass ihr alle da seid

Um 10.00 Uhr fand eine "Informationsveranstaltung für Ehemalige und Gäste statt.

General Schnittker

OTL Busch


11.30 Uhr - Ökumenischer Feldgottesdienst mit Kranzniederlegung

Schnell einen schattigen Sitzplatz suchen


General und Präsident


Beginn des Gottesdienstes

Platz der Erinnerung - Ehrenhain

 Gemeinsamer ökumenischer Feldgottesdienst mit der polnischen Militärpolizei und mit anschließender Kranzniederlegung am Platz der Erinnerung gemeinsam mit General Schnittker, Colonel Piotr Plonka, der   die polnische Militärgendarmerie repräsentierte, und dem Präsidenten der Kameradschaft der Feldjäger, Oberstleutnant der Reserve (d.R.) Dr. Peter Schütz.

Die Polnische Militärpolizei (polnisch: Żandarmeria Wojskowa) ist die 1990 gebildete Militärpolizei der Streitkräfte der Republik Polen. Sie ist unabhängig von den anderen Teilstreitkräften.

Möglichkeit zum Mittagessen sowie Besichtigung der Ausbildungsanlagen

Pause - eine Stärkung haben wir uns jetzt redlich verdient

Regionalleiter W. Mohr (Region 1)

Wir bleiben lieber im kühlen Raum

14.00 Uhr - Appell zum Feldjägertag 2015 -

Beginn des  " Appell's "

Feldjäger stärkste Truppe mit Traditionsbewusstsein in Hannover


General Schnittger begrüßt über 300 Gäste beim Appell anlässlich des Tages der Feldjäger in Hannover


Abschreiten der Ehrenformation - 2. v.l. Vizepräsident des niedersächsischen Landtages, Dr. Klaus-Peter Bachmann

Überreichung der Gastpräsente der polnischen Gendarmerie und deutschen Feldjägern - General Schnittker beglückwünscht Colonel Plonka und Oberst Keller zur Patenschaft

Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr übernimmt die Patenschaft der Trainingseinrichtung der polnischen Gendarmerie in Minsk-Masowiecki- links Colonel Plonka, Mitte General Schnittker und rechts Oberst Keller -


Auszeichung der Lehrgangsbesten
Präsidenten der "Kameradschaft der Feldjäger e.V.".....


 ...... überreicht ihnen ein Geschenk des Feldjägersteins in Acryl zur Erinnerung

Traditioneller Bestandteil des Appells zum Feldjägertag ist die Ehrung von Jahrgangsbesten bei Laufbahnlehrgängen des vergangenen Jahres. Diese Ehrung nahm der Präsident der Kameradschaft der Feldjäger gemeinsam mit dem Kommandeur der Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr, Oberst Keller, vor.

anschließend fand der Sommergarten (geselliges Beisammensein) statt


Dr. Schütz und General Schnittker eröffnen den Sommergarten


Eine supertolle Runde


links: Oberst Wiesner v. Feldjägerregiment 2 u. Oberstleutnant Tönsgerlemann

Präsident und Vizepräsident

Das war bisher alles toll !

 Geschützt vor der heißen Sonne

Ein heißer Sommertag, ein gut gelungener "Feldjägertag" mit viel Neuem (und doch in gewohnter Tradition gehalten), fand im Anschluss daran der Sommergarten statt. Bei kühlen Getränken und im Schatten, konnten sich  alle Gäste und Soldaten entspannen.  

Die Resonanz bei allen Besuchern war positiv. Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern für Ihre geleistete Arbeit und freuen uns auf den nächsten "Feldjägertag" in 2016 !


Siehe auch die Internetseite vom Ortsverband Bremen

Bilder: W. Mohr u. M. Gümmer

Text: M. Gümmer

Bitte besuchen Sie uns bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Ortsverband Bremen