Ortsverband Bremen

Ortsverband Oldenburg/Wilhelmshaven

Ortsverband Bremen

21.06.2015 - Spargelessen in Asendorf

1. u. 2. Vors. begrüßen die Gäste

Ca. 40 Gäste wollten diese Veranstaltung nutzen, die weiße “Vitaminbombe” in vollen Zügen noch einmal genießen zu können; denn die Spargelzeit neigte sich dem Ende zu. Sie macht Platz für die Erdbeersaison. Mitglieder, Angehörige, Freunde und Gäste sind am 21.06.2015 zum Spargelessen nach Asendorf gekommen. Unser 1. Vorsitzender O. Liesmann begrüßte unser Ehrenmitglied E. Falz mit Gattin, Dr. Rehbein mit Gattin und ganz aus Burhave angereist und Mitglied im Ortsverband Oldenburg/Wilhelmshaven Jürgen Koch.

Fröhliches Wiedersehen

Ehemalige Kameraden

Danke Rolf, haste gut gemacht !

Spargelcremesuppe

Vorweg gab eine schmackhafte Spargelcremesuppe



Klassisch: Spargel, Schinken u. Kartoffeln

Kamerad Wille - Ausrichter im letzten Jahr in Bückeburg


Es schmeckt vorzüglich

Es gab reichlich Spargel (satt versteht sich) mit Salzkartoffeln, Schinken, Butter- und  Hollandaisesauce und wer mochte, noch Schnitzel und Rührei. Vorweg wurde eine Spargelcremesuppe gereicht. Als Nachtisch gab es Speiseeis und gezuckerte Erdbeeren. 

Anke Dörgeloh mit Spendenschuh

die Gäste spenden sehr großzügig

Und wie immer hat unsere Anke Dörgeloh für einen vollen Spendenschuh für den Feldjägerfonds “Feldjäger helfen Feldjägern” gesorgt.
Es kamen 150,00 € zusammen, die die Schriftführerin auf das besagte Spendenkonto überweisen wird
(wer mehr über diesen Fonds wissen möchte: info hier unter "Hilfsfonds" )

Wir spenden gerne für diesen "Feldjägerfonds"

Prost - links Heike Tonagel, rechts Frau Rehbein

Unser Ehrenmitglied Ekkehard Falz - links Jürgen Koch, rechts Dr. Rehbein

Im Nachbarzimmer standen für Kuchenfreunde sage und schreibe ca. 40 verschiedene Tortensorten bereit, die für kleines Geld gekauft werden konnten.

 Erdbeeren war das Stichwort, denn die Interessengemeinschaft Asendorf bot an diesem Wochenende einen bunten Markt aus Unterhaltung, Informationen und Einkauf an. Für die Flohmarktprofis wurde ebenfalls gesorgt.

Einige Mitglieder/Gäste hatten die Gelegenheit nach dem reichhaltigen Spargelessen genutzt, sich mit Erdbeeren einzudecken. Das Angebot nebst unserer Veranstaltung war wirklich pickepacke voll, denn ganz Asendorf stand an diesem Wochenende Kopf. Die Besucher hatten bei dieser Auswahl an Angeboten wirklich die Qual der Wahl. Die Museumseisenbahn lockte mit einer kostenfreien Bahnfahrt und für Liebhaber alter Oldies konnte ein Automuseum besichtigt werden. Für die Künste stand das Kunstmuseum zur Verfügung.


Weitere Informationen zu diesem Tag, Bilder etc. finden Sie hier unter

Gemeinde Asendorf


Bilder und Linkhinweise sind mit

der Interessengemeinschaft Asendorf e. V. (IGA) genehmigt worden!



Und somit endete am 21. Juni 15 - für manche mit vollen Spargelmägen (mehr oder weniger) - der kullinarische Tag und reichhaltigen Freizeitangeboten in Asendorf. 

Für die Organisation danken wir Rolf Berner und Hans-Joachim Klein.

Bilder und Text: M. Gümmer 

Bitte besuchen Sie uns bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Ortsverband Bremen