Ortsverband Bremen

Ortsverband Oldenburg/Wilhelmshaven

Ortsverband Bremen

22.10.2016 -  Landespokal- und Vergleichsschießen in Eggestedt

Ausrichter war das Landeskommando- und die Landesgruppe Bremen im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Am 22.10.2016 um 09.00 Uhr fand auf der Standortschießanlage in Eggestedt (nahe Schwanewede) das alljährliche Landespokalschießen statt. Bei diesem Schießwettbewerb ging um die Ausschreibung des „Louis-Ferdinand Prinz von Preußen Pokal“ und um den "Landespokal". Mitglieder vom Ortsverband Bremen (Kameradschaft der Feldjäger e.V.) haben - wie letztes Jahr auch - teilgenommen. Etwa 150 Teilnehmer haben teilgenommen. Gäste, Freunde, Firmen, Polizei, Zoll und ResÜ65 waren zahlreich vertreten. 40 Mannschaften fanden sich zusammen, darunter auch Gäste aus Belgien und den Niederlanden. 




Oberst Claus Körbi (Kommandeur Landeskommando Bremen)


Mitglieder/Teilnehmer vom Ortsverband Bremen

2.v.l.: B. Bickschlag mit seinen amerikanischen Zoll-Kollegen 

Unser Mitglied J. Lohmann mit seinem Spürhund Dino

Unser Mitglied Bernhard Bickschlag (Bild oben mittig), der auch der RK25 (Reservistenkameradschaft) Hambergen angehört, wirbt jedes Jahr um Mitglieder für diese Veranstaltung. Eine eigene Mannschaft bildete er gemeinsam mit seinen Kollegen aus Bremerhaven vom U.S. Zoll- und der Grenzschutzbehörde, die er während der ganzen Veranstaltung auch betreute.  

Viele schöne Pokale gab es zu gewinnen


Bevor es zum Schießen ging, musste sich jeder Teilnehmer einer Einweisung mit dem Gewehr G36 und der Pistole P8 unterziehen. Dann hieß es leider stundenlanges Anstehen, bevor man für ein paar Minuten zum Schießen kam. Auch wenn es nicht regnete, kroch die Kälte bei der Warterei langsam an den Beinen hoch. In der Mittagszeit konnten wir uns dann mit einer heißen, deftigen und sehr schmackhaften Erbsensuppe (aus der Gulaschkanone und serviert von der Truppenfeldküche) von innen wieder aufwärmen.  

Nach den Auswertungen der Schießergebnisse sei noch zu erwähnen, dass unser Mitglied PHK a.D. (Polizeihauptkommissar) Joachim Lohmann in der Ergebnisliste der Einzelschützen den 3. Platz belegte. Joachim, dazu gratulieren wir natürlich wieder recht herzlich! 

Außerdem haben die niederländischen Kameraden von der DPA Holland (Dutch Peace Army Sekt. Nord) nicht nur das Mittagessen bereitet, sondern auch ihre  Fahrzeuge, im Rahmen einer Motorshow mit der RAG Mot 722, ausgestellt - siehe weitere Bilder auch beim Verband der Reservisten:





Trotz Kälte und langen Wartezeiten war es ein schöner Tag. Dir, lieber Bernhard, danken wir für Deine Mühen, Betreuung und Zielstrebigkeit, eine Mannschaft von unserer Kameradschaft für diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen. 

All den fleißigen Helfern und den Organisatoren vom Landeskommando und der Landesgruppe Bremen ein herzliches Dankeschön.

Das nächste Landespokalschießen (Teil II) wird voraussichtlich im März 2017 stattfinden, dann mit dem neuen Namen „Bremer Landesgästeschießen“.

Weitere Berichte und Bilder zu dieser Veranstaltung finden Sie  hier  - beim Verband der Reservisten.

Link mit Genehmigung vom Verband der Reservisten

Text und Bilder: M. Gümmer

Bitte besuchen Sie uns bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Ortsverband Bremen